DataCore
  • Home

Joe Fagan, Senior Director, Cloud Initiatives EMEA, Seagate

Und Bernd Breinbauer, director EMEA SSD sales

This is a Press Release edited by StorageNewsletter.com on 2013.05.27
AddThis Social Bookmark Button

Seagate Technology GmbH, einer der weltweit führenden Festplattenhersteller, hat sein Vertriebs- und Marketing-Team für die EMEA-Region umstrukturiert.

Durch die personellen Änderungen positioniert sich das Unternehmen optimal für die Anforderungen von Kunden und Partnern auf dem Markt, so Mark Whitby, VP Sales & Marketing und Global Channels Sales EMEA bei Seagate.

"Der Markt für Speicherlösungen wächst und verändert sich rasant. Durch die Veränderungen in unserem leitenden Management-Team soll Seagate an der Spitze des Marktes bleiben", sagt Mark Whitby. "Wir wollen insbesondere das große Potenzial in Bereichen wie cloud Computing, Solid State-Festplatten und Branded Storage-Lösungen ausschöpfen."

seagate_fagan Joe Fagan wurde zum senior director für cloud Initiatives EMEA ernannt. In dieser neu geschaffenen Position ist er zuständig für die Gestaltung und Umsetzung der Seagate Cloud-Strategie in der Region. Fagan wechselt von CMS Peripherals, einem Distributor von Speicherlösungen im Vereinigten Königreich (UK), zu Seagate. Bei CMS Peripherals war er verantwortlich für die Entwicklung und Durchführung der Strategie für B2B-Geschäfte und Enterprise Speicherlösungen. In dieser Funktion entwickelte und führte er die Cloud-Initiative des Unternehmens, 'Cloud Made Simple', im Jahre 2009 ein. Zuvor war er in verschiedenen Positionen im Vertrieb und Marketing für EMEA bei Maxtor und Adaptec tätig. Fagan wird an Mark Whitby, VP Sales & Marketing und Global Channels EMEA bei Seagate, berichten.

Fagan verfügt über einen Abschluss in Elektrotechnik an der Dublin City University und hat seinen Master in Mathematik an der Open University absolviert. Er wird im Seagate-Office in Maidenhead, England, arbeiten.

seagate_breinbauer Bernd Breinbauer wird die neu geschaffene Position des Director EMEA SSD Sales besetzen, in der er für die Umsatzsteigerung des Solid State Drive-Produktportfolios von Seagate in der Region zuständig ist. Breinbauer war zuvor Regionalsales director für Zentraleuropa bei Seagate und war für das OEM Sales-Management verantwortlich. Vor seinem Wechsel zu Seagate war er für Hitachi (Nissei Sangyo) und CES, dem größten Lieferanten von DEC, tätig.

Er hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Technologie-Branche. Breinbauer wird seine Position als Manager des Seagate-Standorts in München beibehalten. Er untersteht Heath Miller, senior sales director für das weltweite SSD-Geschäft bei Seagate.

seagate_henk_van_den_berg Henk van den Berg, sales director, wird zusätzlich zu seiner bisherigen Zuständigkeit für Nordeuropa nun auch die Leitung für den Vertrieb in Zentraleuropa übernehmen. Dafür wurde die Region Nord- und Zentraleuropa neu geschaffen. Van den Berg ist seit mehr als 20 Jahren bei Seagate tätig und wird vom Büro in Maidenhead, England, aus arbeiten. Van den Berg wird auch weiterhin Mark Whitby, VP Sales & Marketing und Global Channels EMEA bei Seagate, unterstellt sein.

seagate_galle Dimitri Galle ist ab sofort senior director Sales und Marketing, Branded Products EMEA bei Seagate. In seiner neuen Position ist er verantwortlich für den Vertrieb und die Vermarktung aller Retail-Produkte von Seagate in der gesamten Region. Zuvor war er als Senior Manager für die Bereiche Sales and Marketing der Markenprodukte in Zentraleuropa zuständig.

Vor seiner Tätigkeit bei Seagate, die er im Jahr 2012 begann, zeichnete sich Galle für Positionen im Bereich Retail Sales bei Western Digital, Logitech und bei einer Reihe europäischer Technologie-Distributoren verantwortlich. Er berichtet an Philippe Spruch, EVP und GM Branded Business bei Seagate.

seagate_whitby_01 Unabhängig von diesen personellen Umstrukturierungen wurde Mark Whitby, Seagate VP Sales & Marketing EMEA seit 2009, auch die Verantwortung der weltweiten Vertriebskanäle sowie die Entwicklung und Umsetzung der weltweiten Unternehmensstrategie übertragen. In seiner neuen Funktion als VP Sales & Marketing und Global Channels EMEA bei Seagate führt Whitby ein vielfältig besetztes Team, das sich aus den Bereichen Vertrieb, Marketing, Produkt-Management, Preisgestaltung und Finanzen zusammensetzt. Dabei steht die Erfüllung der Unternehmensziele von Seagate im Fokus sowie die langfristige Unternehmensplanung.

Whitby hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT- und Kommunikationsbranche. Vor seinem Einstieg bei Seagate im Jahr 2007 bekleidete er leitende Verkaufs- und Marketing-Positionen bei Vodafone und Intel. Seine berufliche Karriere begann er bei ICI. Whitby absolvierte seinen Bachelor of Science in Wirtschaftswissenschaften an der University of Salford.

365
Articles_bottom